Angebote

Wir wollen blinden und sehbehinderten Berufstätigen einen zentralen, leicht nutzbaren Zugang zu beruflicher Weiterbildung eröffnen. Dazu bieten wir eine Beratung zu Fragen der Weiterbildung an, die sich vor allem an interessierte Arbeitnehmer*innen und Arbeitsuchende richtet.

Ein wesentlicher Teil dieses Angebots ist ein Peer-to-Peer-Mentoring durch berufserfahrene und selbst von Blindheit oder Sehbehinderung betroffene Berufstätige.

Die Unterstützung bei der Erstellung barrierefreier Teilnehmerunterlagen ist ein weiterer Schwerpunkt des Projekts.

Bildungsmarkt: durch umfangreiche Recherchen und Befragungen sollen die aktuell auf dem Markt vorhandenen Weiterbildungsangebote geprüft, vorhandene Weiterbildungsbedarfe ermittelt werden.

Wir werden Interviews und Erfahrungsberichte von Betroffenen zur Verfügung stellen.

Schließlich ist seit April 2018 unsere Internet-Informationsplattform über barrierefreie Weiterbildungsangebote online.