iBoB und AKTILA

Mit den zur Zeit laufenden Projekten „ inklusive Berufliche Bildung ohne Barrieren“ (iBoB) und „Aktivierung und Integration (langzeit-)arbeitsloser blinder und sehbehinderter Menschen“ (AKTILA-BS) sollen die Chancen sehbeeinträchtigter Menschen auf dem Arbeitsmarkt verbessert werden.

Beide Projekte umfassen ein Mentoringangebot, das den Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen blinden und sehbeeinträchtigten Menschen ermöglichen soll. Dabei spielen nicht nur berufsfachliche Themen eine Rolle. Darüber hinaus geht es um praktische Tipps und Tricks, die den Umgang mit der eigenen Behinderung im beruflichen Umfeld erleichtern können. Es geht darum, Mut zu machen und Betroffenen zu helfen, mit Befürchtungen und Unsicherheiten fertig zu werden.

Wir beiten Schulungen für Mentorinnen und Mentoren an. Für nähere Angaben zu Teilnahmevoraussetzungen, Terminen und Verlauf nehmen Sie bitte über das Kontaktformular auf dieser Seite Kontakt mit uns auf.